Buchdetails

Folge 03: Blutige Eiszeit

Morgenstern

Von Raimon Weber

Veröffentlichung: 14.03.14

Über das Buch

Die Serie „MORGENSTERN“
Mein Name ist Christian Morgenstern. Kurz Chris.
Ich habe absolut nichts mit dem gleichnamigen Lyriker und Schöpfer der Galgenlieder zu tun. Der starb schon mit Anfang vierzig. Bis dahin fehlen mir noch ein paar Jahre. Vor zwei Jahren durchschlug eine Kugel meine linke Schulter, eine zweite holten sie aus meinem Schädel. Ich lag drei Wochen im Koma. Was ich da erlebt habe, bezeichnen einige als Nahtoderfahrung. Danach war mir klar, dass ich nicht länger Polizist sein wollte. Schluss mit Dienstplänen und Vorgesetzten. Ich wurde Privatdetektiv in meiner Stadt. In Potsdam. Zuerst war das ein relativ angenehmer Job.
Doch es wird härter. Von Tag zu Tag.

Blutige Eiszeit
Morgenstern ist auf der Suche nach einem spurlos Verschwundenen. Ein plötzlicher Wintereinbruch verwandelt Brandenburg in eine arktische Hölle. Was verheimlichen die Bewohner eines fast vergessenen Dorfes? Wer ist der Tote im Schnee? Dann bricht die Verbindung zur Außenwelt ab.
Hilfe ist nicht unterwegs.